Home / Rezepte / Hauptspeisen /

Gnocchi Carbonara

DSC_6172.JPG Thunfisch-Gnocchi mit Hähnchenbrust||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214607-a541b781-th.jpg>ThumbnailsThai Hähnchenchicken||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214543-cca5c36e-th.jpg>Thunfisch-Gnocchi mit Hähnchenbrust||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214607-a541b781-th.jpg>ThumbnailsThai Hähnchenchicken||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214543-cca5c36e-th.jpg>

Für 2-3 Portionen:
750g frische Gnocchi(Kühlregal), 100g Speckwürfel, 150g Schlagsahne, 50g geriebener Parmesan. 1 Bund Schnittlauch, Salz, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2El Öl, 2 sehr frische Eigelb, Pfeffer

1) Gnocchi nach Packungsangabe in Salzwasser garen, abtropfen lassen, Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speckwürfel darin knusprig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitdünsten. Pfanne vom Herd nehmen.
2)Sahne mit Parmesan und Eigelbe in einer großen Schüssel verquirlen. Abgetropfte, etwas abgekühlte Gnocchi vorsichtig untermischen. Speck-Mischung nach und nach dazugeben.
3) Schnittlauch in Röllchen schneiden. Gnocchi Carbonara salzen, pfeffern, mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren

Sehr lecker! Habe ich aus meiner zweiten Lieblingskochzeitschrift *meine Familie&ich* Das Rezept ist eigentlich laut Zeitschrift für 4 Personen...nunja ich bin nicht wirklich satt geworden und wir waren 3 1/2

Rating score
4.99 (2 rates)
Rate this photo

0 comments