Home / Rezepte / Hauptspeisen /

Kohlrouladenauflauf von pinki

DSC_8155.JPG ThumbnailsSzegediner Gulasch||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214626-2aca8027-th.jpg>ThumbnailsSzegediner Gulasch||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214626-2aca8027-th.jpg>

Zutaten für 4 Personen: 1 Kohlkopf, 1kg Gehacktes gemischt, ca. 800g Kartoffeln, 2x Creme fine zum kochen, 4 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 2x200g Schafskäse, Salz, Chili, Paprika scharf, Chayennepfeffer, Chumin
Eine Auflaufform

Zubereitung: Vom Kohlkopf die Blätter ab machen und in Salzwasser kochen bis sie weich sind. Dann mit kalten Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. Kartoffeln zu Pellkartoffeln kochen. Zwiebel und 2 Knoblauchzehen klein schneiden. Fleisch in einer Pfanne anbraten. Zwiebeln und Knofel zugeben. Fleisch würzen, und in der Auflaufform geben und verteilen. Die Kohlblätter in Streifen schneiden, und überm Fleisch verteilen. Ich habe über den Kohl Chumin gestreut. Richtiger Kümmel geht natürlich auch, wenn man ihn dann mag. Kartoffeln pellen in Scheiben schneiden und über den Kohl verteilen. Schafskäse in einer Schüssel zerkrümeln und mit Creme fine verrühren. Die 2 restlichen Knoblauchzehen klein schneiden. In die Sauce rühren, diese pikant würzen. Und über den Auflauf geben

Bei meinem doofen Ofen muss ich den Auflauf bei aufgeheizten 250Grad eine 3/4 Stunde backen lassen.....ihr braucht sicherlich nicht so hohe Temperaturen und auch nicht so lange!

Rating score
4.99 (2 rates)
Rate this photo

0 comments