Home / Rezepte / Hauptspeisen /

Bratwürste in Biersauce mit Wirsing

DSC_8507.JPG Spinat-Pfannkuchen mit Hähnchenbruststreifen||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214629-4c3744da-th.jpg>ThumbnailsBlutwurst mir dreierlei Gurken||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214411-9546b4a7-th.jpg>Spinat-Pfannkuchen mit Hähnchenbruststreifen||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214629-4c3744da-th.jpg>ThumbnailsBlutwurst mir dreierlei Gurken||<img src=_data/i/upload/2014/07/12/20140712214411-9546b4a7-th.jpg>

Zutaten für 4 Portionen:
Für das Kohlgemüse: 1kleiner Wirsing (etwa 700g), 1 Stange Lauch, 1 dicke Möhre, 2EL Butter, 1EL ÖL, 125 Gemüsebrühe (Instant), Salz, Pfeffer, 1Tl Paprikapulver (Edelsüß)

Für die Bratwürste:
1EL Öl, 600g kleine Rostbratwürste (Nürnberger oder rohe Bratwürste), 20g Mischbrot, 100ml Gemüsebrühe (Instant), 150ml dunkles Bier, Lorbeerblätter, 2TL Zuckerrübensirup, Salz, Pfeffer, 2TL Apfel-oder Bieressig, 50g Schlagsahne

1. Für das Gemüse Wirsing von allen welken Blättern befreien und waschen. Längs vierteln und den dicken Strunk aus der Mitte herausschneiden. Wirsing in feine Streifen schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden und gründlich waschen. Ebenfalls in Streifen schneiden. Möhre schälen, der länge nach in dünne Scheiben teilen, dann quer in Streifen schneiden.

2. 1EL Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Gemüsestreifen darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten bissfest garen.

3. Inzwischen Öl in einem weitn Topf oder einer Pfanne erhitzen. Würste darin in etwa 6 Minuten knusprig braten. Dabei die Pfanne ab und zu rütteln und die Würste dabei wenden. Würste herausnehmen und zugedeckt warm halten.

4. Brot von der Rinde befreien, zerkrümeln um mit Brühe, Bier und Lorbeer in Topf oder Pfanne geben. Aufkochen, bis das Brot sich auflöst und die Sauce bindet. Mit Sirup, Salz, Pfeffer und Essig würzen. Sahne unterschlagen. Bratwürste in die Sauce legen und gut heiß werden lassen.

5. Übrige Butter in kleine Würfel schneiden und unter das Gemüse mischen. Abschmecken und mit Würsten und Sauce servieren.

Dazu passen: Laugenbrezen oder Kümmelstangen
Wieder aus meiner Lieblingskochzeitschrift

Dem Borchi hat es super geschmeckt....mir die Biersauce nicht so dolle!

Rating score
4.99 (2 rates)
Rate this photo

0 comments